Jugendfranken

ae8e28fe3c

Fr. 0.20 1 Kaugummi
Fr. 2.00 1 saure Zunge für die ganze Klasse
Fr. 20.00 Miete/Kauf einer DVD/Blueray + Popcorn für einen Filmabend
Fr. 200.00 Die Miete eines Beamers für ein Kinoabend im Jugendtreff
Fr. 2’000.00 Ein kleines Konzert? Ein Openair?
Fr. 20’000.00 stellt die Gemeinde Oberwil den Jugendlichen zur Verfügung, damit diese ihre Wünsche und Bedürfnisse verwirklichen können!!!

Also los!

Nutze also diese Gelegenheit um dein Projekt oder deine Idee zu realisieren! Auf den nächsten Seiten findest du die Projektbedingungen, welche erfüllt werden müssen, um die Genehmigung für dein Vorhaben zu bekommen sowie ein Antragsformular. Nichts wie ran also!

Projektbedingungen

1. Alli dörfe vom Jugendfrangge profitiere!

Der Jugendfranken soll für Projekte verwendet werden, von denen möglichst viele Jugendliche profitieren. Die von der JuKo unterstützten Anlässe sollen einen öffentlichen Charakter aufweisen. Private Angebote werden nicht unterstützt.

2. Es isch dr Oberwiler-Jugendfrangge!

Die JuKo unterstützt Projekte, die sich an die Oberwiler Jugend richtet und von dieser realisiert werden. Das Projekt soll auf jeden Fall einen Bezug zu Oberwil haben.

3. D’Jugend söll zum Zug cho!

Es ist uns ein Anliegen, dass die Jugendlichen selber vom Jugendfranken profitieren. Alle Jugendlichen bis zu 25 Jahren, auch minderjährige, können Projekte einreichen.

Antragsformular

  • Basis für die Beurteilung eines Gesuches ist immer eine Projekteingabe, möglichst 3 Monate im Voraus, bei der Jugendkommission.
  • Finanzierbar sind in der Regel nur Jugendprojekte.
  • Beitragsgesuche für Veranstaltungen / Projekte die bereits stattgefunden haben, werden nicht berücksichtigt.

Sollte dein Vorschlag diese Punkte erfüllen, fülle das Jugenfranken-Formular aus, lade die nötigen Anhänge hoch und sende es uns.  Alternativ ist es natürlich auch möglich, das PDF-Formular ausgefüllt per Briefpost an uns zu senden.

Bild: energieschweiz